Mein Profil

Antje Berste Friseurmeisterin
Antje Berste Friseurmeisterin

Aufgewachsen bin ich in Giengen an der Brenz und vorbelastet durch meine Eltern, mein Vater ist Friseurmeister und meine Mutter Friseurin, wusste ich schon sehr früh, dass Friseurin auch mein Traumberuf ist. Deshalb habe ich nach 3 Jahren Ausbildung und 3 Gesellenjahren Anfang 2001

mit 22 Jahren die Meisterprüfung absolviert und war somit die jüngste Friseurmeisterin im Schwabenländle.

 

Noch im gleichen Jahr 2001 habe ich meinen eigenen Friseursalon eröffnet.„hairpoint“ in Giengen an der Brenz, den ich 11 Jahre leitete und bis zu 7 Mitarbeiter beschäftigte. 2009 habe ich meinen Mann im Urlaub kennen und lieben gelernt und nach 2 Jahren Fernbeziehung entschied ich 2011 meinen Salon – hairpoint – an meine Mitarbeiterin abzugeben, um zu meinem Mann zu ziehen.


Mein Salon hairpoint ist aber nach wie vor in guten Händen und wird von meiner ehemaligen Mitarbeiterin unter dem gleichen Namen geführt.

In den letzten 5 Jahren habe ich als angestellte Friseurmeisterin verschiedene Salons kennengelernt, wodurch ich viele verschiedene Eindrücke und Erfahrungen gewinnen konnte. Trotzdem habe ich immer das Ziel verfolgt, wieder einen eigenen Salon zu betreiben. Jetzt ist es endlich soweit und ich freue mich auf die neuen Aufgaben und ganz besonders auf die Menschen, die ich mit meiner Arbeit verwöhnen darf. Ich bin Friseurmeisterin aus Leidenschaft und mein Beruf ist wirklich meine Berufung.

 

Der Service der Trendfriseurmeisterin besteht aus weit mehr als nur waschen, schneiden und föhnen. Mein Ziel ist es meine Kunden glücklich zu machen. Die persönliche Kundenberatung steht hier im Vordergrund – egal ob Mann, Frau oder Kind – lassen Sie sich überraschen. Aus Spaß an meiner Arbeit informiere ich mich regelmäßig über neue Trends und Produkte, wie z. B. die aktuellen Wella Farbtrends, wie Balayage oder die aktuellen Babylights, glossing zur Farbauffrischung, um meine Kunden immer zeitgemäß beraten zu können.

 

Mein Angebot ist jedoch weitaus vielfältiger, dazu gehört das klassische Ansatzfärben, Strähnen, Effektsträhnen mit Strass oder Feder, Volumenwellen, Dauerwellen und natürlich das Färben mit einer umfangreichen Farbauswahl sehr hochwertiger Produkte.

Haarverlängerungen und Haarverdichtungen mit fachgerechtem Einschneiden führt aufgrund meiner langjährigen Erfahrung immer zu einem sehr guten Ergebnis. Ein besonderes Highlight werde ich zukünftig anbieten können – den Spliss-Schnitt mit der Messeneuheit, dem „Split-Ender-Pro“ – der geht nur an den Spliss und nicht an die Länge, die Frauen wissen, wovon ich hier rede!

 

Ich möchte hier keinen falschen Eindruck erwecken, ich schneide Männern und Kindern mit der gleichen Freude die Haare. Ob der klassische Faconschnitt oder der side cut, eine erfrischende Haarwäsche mit Pfefferminzextrakten, kommt einfach vorbei und lasst Euch überzeugen.

 

P. S. - Bei mir im Salon werden nur hochwertige Produkte von Wella und Schwarzkopf verarbeitet.